Samstag, 3. April 2010

Platz 3 zum Greifen nah: Borussia Dortmund - Werder Bremen 2:1 (2:0)

Am 29. Spieltag kam es am Ostersamstag zum Gipfeltreffen. Der auf Tabellenplatz vier beheimatete BVB hatte den SV Werder Bremen zu Gast, der mit 48 Punkten nur einen Zähler weniger als die Dortmunder auf dem Konto hatte. Mit einem Sieg konnten die Schwarz-Gelben nicht nur die Grün-Weißen auf Distanz halten, sondern gleichzeitig auch Tuchfühlung auf die drittplatzierten Leverkusener halten.

Ich verbringe das Osterwochenende bei meinen Eltern in Ostwestfalen und konnte daher das Spiel nicht live auf sky verfolgen. Als ich am Samstag Vormittag in Höxter shoppen war, beobachtete ich wehmütig die Dortmund-Fans vom hiesigen Fanclub, die sich gegen halb zwölf mit dem Bus auf ins Westfalenstadion gemacht haben. "Bringt mir drei Punkte mit", dachte ich wehmütig, als die Schwarz-Gelben an mir vorbeigezogen sind.


Nachmittags half ich meinem Dad und Bruder bei Arbeiten am Haus. Mitten in die schweißtreibende Arbeit fiel das 1:0 für Borussia Dortmund von Kevin Großkreutz (9.). Und nach 22 Minuten klingelte es erneut im Tor von Tim Wiese, denn Neven Subotic war mit dem 2:0 für klasse aufspielende Borussen erfolgreich. Nach der Führung der Dortmunder wurden die Werderaner besser und erzielten nach 40 Minuten den 1:2-Anschlusstreffer - bedauerlicherweise aus Bremer und glücklicherweise aus BVB-Sicht war das Tor allerdings abseits und zählte nicht.


Nach der Pause nahm Werder Bremen immer mehr das Heft in die Hand und erzielte das 1:2 dank Aaron Hunt (65.). Zittern war also in der letzten Viertelstunde angesagt. Aber die Dortmunder Defensive stand mehr oder weniger sicher und brachte den knappen Vorsprung über die Zielgerade. Da Leverkusen 2:3 in Frankfurt verloren hat, beträgt der Abstand des BVB als Vierter mit 52 Punkten nur noch einen Zähler auf die Bayer-Elf.


Das war ein perfekter Nachmittag: ich habe mich gut drei Stunden ordentlich bei der Arbeit am Haus mit meinem Dad und Bruder verausgabt und mein BVB hat Bremen besiegt. Frohe Ostern!

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Gebt Gas!
Nächste gibt's Schützenhilfe vom FCB bei Vizekusen und wenn Ihr euch ranhaltet seid Ihr auf Platz 3! :-)

dennyf hat gesagt…

Ich habe es letzte Woche bei Twitter vorausgesagt, am 30. Spieltag gibts P3 und es trifft so ein :D

 
Google Analytics Alternative