Dienstag, 28. Dezember 2010

Günstig mit der Familie Skifahren


Schnee in Deutschland ist zwar selten, aber gerade in den letzten Wochen keine Seltenheit geworden. Doch während der eine oder andere nach den langanhaltenden Schneefällen von der weißen Pracht genervt ist, können Skifahrer nicht genug von dem Pulverschnee bekommen.

Immer mehr Menschen mögen es, neben einem Sommerurlaub am Meer auch im Winter zu verreisen. Und was gibt es Schöneres als einen Urlaub im Schnee oder einen Skiurlaub mit Kindern in Tirol? Insbesondere in TirolWest kann man prima im Rahmen eines Familienskiurlaubs entspannen.


Die Skiregion TirolWest mit seinem Skizentrum Venet ist als eines der schönsten Skigebiete in Tirol bekannt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gegend in unmittelbarer Nähe von den weltbekannten Skizentren wie Arlberg, Ischgl oder Serfaus - Fis - Ladis liegt. So ist es auch möglich, dass sich die Kinder im Rahmen einer Ski-Kinderbetreuung vergnügen, während die Eltern in Ischgl die weiße Pracht genießen.

Mit dem Regional-Skipass „Ski 6“ kann man darüber hinaus einfach und unkompliziert mit einem Skipass die folgenden Skiregionen erobern: neben dem Familienskigebiet Venet geht es auch kostenfrei nach Serfaus, Fiss / Ladis, anden Kaunertaler Gletscher und nach Nauders.

Für den Januar und den März 2011 hat sich die Ferienregion TirolWest etwas ganz Besonderes ausgedacht: ein völlig neuartiges und in diesem Leistungsumfang bisher nicht vorhandenen Gratis-Angebotspaket für Kinder.

Gemäß dem Motto "Eins, zwei, kostenfrei" ist nicht nur der Skipass und der Skikurs für eine Woche gratis, sondern auch der Verleih einer kompletten Skiausrüstung! Sofern also die Kinder mindestens Jahrgang 2005 oder jünger sind, zahlen die Eltern nicht einen Cent zusätzlich. Da ist dann im Rahmen der winterlichen Ferien auch noch das eine oder andere Extra möglich.


Die Ferienregion TirolWest begeistert mit einer Vielzahl an Pistenkilometern in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Von leicht über mittel bis zur schweren Piste ist alles mit dabei. Besonders gut für Anfänger ist die Tatsache, dass mehr als zwei Drittel der Pistenkilometer mit dem Schwierigkeitsgrad "leicht" ausgezeichnet sind. So sind schon zu Beginn erste Erfolge in der Piste mit den Skiern sicher.

Wenn der Urlaub in TirolWest gebucht ist und die Vorfreude Tag für Tag steigt, kann sich der neue Gast jederzeit online über die aktuellen Wetterbedingungen an seinem Urlaubsort informieren.

MP3-Feuerwerk: 1 Tag – 1 Star bei amazon: kostenloser Download von MP3 Songs

Seit dem 24. Dezember zündet Amazon.de das MP3-Feuerwerk: 1 Tag – 1 Star. Zehn Tage lang (bis zum 2. Januar 2011) präsentiert Amazon.de Gratis-Downloads und Schnäppchen rund um die Amazon-Top 10-Künstler des Jahres. 

Außerdem finden Amazon MP3-Kunden weitere Alben und Songs der letzten zwölf Monate zu reduzierten Preisen.
  • Täglich ein Top-Act: Am 24. Dezember startet der Countdown. Bis zum 2. Januar stellt Amazon.de jeden Tag einen Top 10 Künstler des Jahres wie Gossip, Lady Gaga, oder Eminem vor. Musik-Fans können für 24 Stunden jeweils einen kostenlosen Song des Künstlers downloaden sowie Alben zu günstigen Preisen kaufen.
  • 10 Tage lang: Zusätzlich zu den täglich wechselnden Angeboten der meistverkauften Künstler, bietet Amazon.de rund 200 Alben des Jahres schon ab 4,99 Euro und 50 Top-Tracks des Jahres für 0,49 Euro an.

Dienstag, 21. Dezember 2010

Neun Sprachen auf einen Schlag - Neue Branchenbuch AG

[Trigami-Anzeige]In meinem Beruf habe ich gelegentlich auch mit englischen Kunden zu tun oder muss eine englische Auskunft bemühen. Dank der Neue Branchenbuch AG ist das kein Problem, denn insgesamt neun Sprachen umfasst das Online-Branchenbuch und natürlich gibt es die Neue Branchenbuch AG in Englisch.



Die Mehrsprachigkeit des Branchenbuchs möchte ich an einem Beispiel verdeutlichen. Ich suche beispielsweise als englischsprachiger Kunde, der gerade in Deutschland weilt, eine Bank  in Frankfurt, um meine Geschäfte zu finanzieren. Nach der Eingabe "Banking" und Frankfurt" werden mir gleich zahlreiche Banken aus der Hessenmetropole zur Verfügung gestellt:



Vor dem Hintergrund, dass in Deutschland mehr als 15 Millionen nicht-deutschsprachige Menschen leben, hat die Neue Branchenbuch AG eine interessante Webseite kreiert.

Sonntag, 19. Dezember 2010

Gewinne das Slider-Smartphone BlackBerry Torch 9800

Seit einiger Zeit bin ich ein Fan von allen Arten von Android-Smartphones. Meine Top-Adresse für die neuesten Informationen ist mobiflip.de.

Passend zur Adventszeit hat Mobiflip.de ein Weihnachtsgewinnspiel veranstaltet und verlost den BlackBerry Torch 9800. Weitere Informationen über das Gewinnspiel gibt es hier.




Donnerstag, 16. Dezember 2010

Murmeli - Das unersättliche 3D Tier für die Hosentasche

Murmeli - Das unersättliche 3D Tier für die Hosentasche. 

Schenke Murmeli ein schönes Zuhause für die kalte Jahreszeit und halte es mit Füttern, Streicheln und viel Bewegung bei Laune. Gelingt es dir bis zum 31.01.2011 500 Punkte zu sammeln, winken dir viele tolle Preise. Schaffst du es, dein Murmeli rundum glücklich zu machen, oder zieht es schon bald wieder bei dir aus?


Grossartige 3D-Grafik trifft auf langen Spielspass:
  • Unglaublich fotorealistische 3D-Grafik
  • Murmeli reagiert auf Berührungen und liebt Streicheleinheiten
  • Rufe seinen Namen und es wacht auf
  • Füttere Murmeli mit Beeren, Nüssen, köstlichen Jogurts, Milch oder Käse
  • Murmeli schlägt auf Kommando Saltos und hat eine Vorliebe für ausgefallene Tänze.

Aber Vorsicht! Der kleine Nager kann verdammt zornig werden.


 











Emmi Murmeli App kostenlos downloaden -http://itunes.apple.com/ch/app/id406490144?mt=8&uo=4

Hier der Link als QR-Code: 



Facebook Emmi Murmeli - http://www.facebook.com/Emmi.Murmeli

Emmi AG Support - http://www.emmi.ch/murmeli

Weihnachten 2.0

Weihnachten - keine Zeit im Jahr ist in meinen Augen schöner. Zu keiner Zeit ist die Spannung so knisternd und die Stille so greifbar. Wir halten inne und erinnern uns. Wie war es damals? Darüber gibt es viele Geschichten.

Wie wäre Weihnachten und die Weihnachtsgeschichte mehr als 2.000 Jahre später vonstatten gegangen? Wie wäre der Heilige Abend unter Mitwirkung von Twitter, Facebook, Foursquare und Co. abgelaufen?

Darüber gibt dieses sehenswerte Video Aufschluss:

Montag, 13. Dezember 2010

port2 - Geld verdienen im Internet

[Trigami-Review] Es gibt unzählige Möglichkeiten, um im Internet kleines Geld zu verdienen. Die einen nehmen an Gewinnspielen teil, in der Hoffnung einmal Glück zu haben, die anderen schreiben Produkttests und hoffen auf zahlreiche Leser. Es geht aber auch noch anders und einfacher.

Für diesen Zweck stelle ich heute port 2 vor. Auf port 2 Seite werden Gewinnspiele, Gratis-Produkte und kostenlose Dienstleistungen vorgestellt und dafür Vergütungen in Aussicht gestellt.

Die Anmeldesequenz gestaltet sich kurz und prägnant. Nach kurzer Zeit kann der User bereits loslegen und gratis an Produktproben, Umfragen und Gewinnspielen teilnehmen.

Abhänging von der Teilnahme können dabei bis zu zwanzig Cent Vergütung verdient werden. Daüber hinaus gibt es auch besondere Aktionen und Events, die schon einmal ein paar Euro oder mehr einbringen.

Sicherlich stellt sich nun jeder die Frage, wie sich das für port2 rechnen kann. Ganz einfach: port2.de bekommt für die Anmeldung bei den diversen Partnerprogrammen eine Provision und vergütet diese direkt an seine Nutzer weiter.

Das Beste: schon ab einem Guthaben von nur fünf Euro kann das Geld auf das eigene Konto ausgezahlt werden; die Auszahlungstermine sind darüber hinaus wöchentlich terminiert, so dass niemand lange auf sein Geld warten muss.

Montag, 29. November 2010

Amazon-Gutscheine kostenlos!

Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der Geschenke - auch für uns Blogger. Bei Sparspion können sich Blogger wie ich ein kleines Geschenk selbst machen, indem sie über die geniale Aktion berichten.

Bei Sparspion kann bequem aus der Gutscheinübersicht gewählt werden. Als Aquaristik-Freak habe ich direkt bei zooplus-Gutscheinen gestöbert. Ebenso empfehlenswert ist Couponmonkey. Dort sind die Anbieter alphabetisch geordnet und erlauben somit einen schnellen Zugriff auf die Rabattaktionen. Als Leseratte habe ich direkt bei buecher.de gestöbert.

Mittwoch, 24. November 2010

DasTelefonbuch - mobiles Adressbuch

[Trigami-Review]Was waren das damals für Zeiten: wenn ich jemanden anrufen wollte, der nicht in der gleichen Gemeinde oder dem gleichen Landkreis wohnt, und dessen Nummer nicht präsent hatte, musste ich entweder die - kostenpflichtige - Telefonauskunft anrufen oder aber mich auf den Weg zum "Postamt" machen, um die dort ausliegenden Telefonbücher zu wälzen und den Gesprächspartner ausfindig zu machen. Heute geht die gesamte Prozedur viel, viel einfacher und vor allen Dingen viel schneller.

Ich wage zu behaupten, dass fast jeder Bürger in Deutschland Das Telefonbuch kennt und es fast jeder schon einmal genutzt hat. Hinzu kommt, dass DasTelefonbuch neben der Bibel das wohl am häufigsten in bundesdeutschen Haushalten anzutreffende Buch ist. Die Marke “DasTelefonbuch” hat sich bereits seit Jahren etabliert und ist jedem ein Begriff. Was aber die wenigsten wissen: DasTelefonbuch wird gemeinschaftlich von 38 Verlagen und der DeTeMedien GmbH herausgegeben – und das seit 129 Jahren: anno 1881 erblickte die Erstausgabe das Licht der Welt.

In diesen fast 130 Jahren ist viel passiert und in dieser Zeit wurde auch DasTelefonbuch stetig weiterentwickelt.In Zeiten von Handy, Smartphone, Web 2.0 und Co. sind natürlich auch die Anforderungen an den Telekommuniations-Verlag gestiegen. Der Verlag hat inzwischen eine Multi Acces Plattform entwickelt, mit der zu jeder Zeit und von jedem Ort aus auf mehr als dreißig Millionen kostenlos zugegriffen werden kann. 

Das Telefonbuch ist heute in zahlreichen Formaten vertreten: als klassische gedruckte Ausgabe genauso wie im Internet unter dastelefonbuch.de. Für die mobilen Nutzer ist ein Zugriff unterwegs mit der iPhone-App genauso möglich wie mit dem praktischen Vodafone - Widget, dem WAP-Service für alle WAP fähigen Handys unter dastelefonbuchmobil.de, per SMS Auskunft unter der Nummer 30 30 3, als Sprachauskunft oder als CD-ROM.

Und jetzt gibt es auch noch MeinTelefonbuch! Mit MeinTelefonbuch können Telefonbucheinträge selbst angelegt werden, ein privates Online-Adressbuch erstellt werden und als Clou ist sogar kostenloses Telefonieren möglich - einfach per Klick!

Hier wird MeinTelefonbuch in Wort und Bild näher erklärt:

video

Eine zusätzliche Funktion ist die Veränderung des Selbsteintrags bei MeinTelefonuch: nach der kostenlosen Registrierung kann ich meinen persönlichen Eintrag im Telefonbuch nach eigenem Gusto anpassen und verändern. Ich kann ein eigenes Foto einfügen, meine Messenger- und Web 2.0-Nicknames erfassen und freigeben, meine E-Mail-Adressen mittteilen oder meine Homepage verlinken.

 Habe ich Euer Interesse geweckt? Weitere Informationen zum Produkt

amazon - Geschenkgutscheine zu Weihnachten

Jedes Jahr stehe ich vor der Frage: was schenke ich zu Weihnachten?

Es gibt einige Verwandte und Bekannte, bei denen ich diesbezüglich mit dem Latein am Ende bin und mir keine schlauen Geschenke einfallen. Dann greife ich gern zu den Gutscheinen von amazon.de. So habe ich die Gewissheit, dass sich der Beschenkte über das Geschenk freuen kann, was ihm gefällt.

Eine andere gute Idee sind amazon.de MP3-Gutscheine. Damit kann sich der Beschenkte aus der großen Vielfalt an Musik die für seinen Geschmack passenden MP3s aussuchen und anschließend downloaden.


Was haltet Ihr von Gutscheinen zum Weihnachtsfest?

Donnerstag, 18. November 2010

Urlaub zum Entspannen: Erholung im Bayerischen Wald

[Trigami-Review] Ich liebe es, den Urlaub in Deutschland zu verbringen. Wieso soll ich in die Ferne reisen, wenn das Gute quasi vor der Haustür liegt? Neben der Ostsee hat es mir insbesondere Bayern angetan. Ganz speziell der Bayerische Wald ist eines meiner Lieblingsziele. Wer "Bayerischer Wald" hört, denkt sofort an Wald, Berge, Natur, zünftige Speisen, leckeres Bier, Trachten sowie volkstümliche Bräuche. Darüber hinaus kommt einem Ski fahren, Rodeln und verschneite Berghütten in den Sinn.

Doch das ist noch nicht alles: die wenigsten wissen, dass es sich beim Bayerischen Wald um die größte Waldlandschaft Mitteleuropas handelt: auf mehr als 6.000 Quadratkilometern breitet er sich zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze aus. An der Grenze zu Tschechien liegt außerdem Deutschlands einziger Urwald, der Nationalpark Bayerischer Wald. Vergleichbar mit den nordamerikanischen und kanadischen Nationalparks gedeiht auch im Bayerischen Wald eine Natur, die von Menschen vollkommen unberührt ist. Gleichzeitig ist das Gelände in Ostbayern Europas größtes Wald-Natur-Schutzgebiet. Mehr Eindrücke vermitteltet dieses Video.

Der Bayerische Wald bietet eine Vielzahl an Betätigungsmöglichkeiten: sei es Baden in kristallklaren Bergseen, Walken auf gut ausgebauten Wanderwegen oder klettern auf den mehr als 130 Berggipfel über 1.000 Meter, die über den Bayerischen Wald aufragen. Weiterhin ist der Bayerische Wald bekannt für sein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, das ihn besonders beliebt für Familienurlaub macht. Auch bei Facebook ist der Bayerische Wald vertreten. 

Eine Anlaufstelle für einen entspannten Urlaub ist das das Romantik Hotel Gut Schmelmerhof, das sich seit elf  Generationen im Familienbesitz befindet. Das Romantik Hotel liegt in Rettenbach, ganz in der des Luftkurortes St. Englmar. Das Vier Sterne Hotel ist ein alter Gutshof mit über 700 Jahren Geschichte, zu dessen besonderem Angebot am Freitag im Gewölberestaurant aus dem Jahre 1864 ein Buffet sowie am Samstag ein Candlelight Dinner mit romantischer Klavirmusik gehören. In den Sommermonaten bietet das Hotel dienstags ein abwechslungsreiches Grillbuffet auf der Terrasse an, das sich ab Oktober in einen gemütlichen Flambierabend im Restaurant verwandelt. 

Auch der Wellnessbereich kann sich sehen lassen: dabei handelt es sich um eine Kombination aus Hallenschwimmbad, Freibad, Whirlpool, Dampfbad, Rundholz-Blockbohlen-Sauna mit Kübeldusche im Freien und Solarium. Im Sommer bietet die 2.000 Quadratmeter große Liegewiese genügend Platz, um ungestört zu entspannen. Der Wintergarten mit Blick auf den Hirschenstein lädt in der kalten Jahreszeit zum Relaxen ein. Weitere Impressionen gibt es auf der Facebook-Seite vom Hotel. 

Wer bekommt da nicht Lust auf Wellness, Wandern und Verwöhnen? Jetzt Urlaub buchen

Mittwoch, 17. November 2010

Die Säulen der Erde nicht nur als Buch, sondern endlich im Fernsehen

Ken Follett ist einer meiner Lieblingsschriftsteller. Das erste Buch, das ich von ihm gelesen habe, war "Die Säulen der Erde". Und trotz der mehr als eintausend Seiten habe ich das Buch in einem Sommerurlaub regelrecht verschlungen.

In diesem Monat startet im Privatfernsehen "Die Säulen der Erde" als vierteilige Serie. Ausgestrahlt werden die einzelnen Teile seit dem 15. November 2010 immer montags um 20.15 Uhr auf Sat1. Ich bin gespannt, wie dieses Mega-Projekt im Film umgesetzt worden ist. Die Darsteller-Riege lässt auf einen großen Film hoffen: u.a. Donald Sutherland, Natalia Wörner, Ian McShane, Rufus Sewell, Matthew Macfadyen und Götz Otto werden zu sehen sein.

Trotzdem werde ich Sat1 nicht an vier Abenden einschalten, um das TV-Event des Jahres zu verfolgen. Die Werbung nervt einfach! Als Beispiel die erste Ausstrahlung: der erste Teil läuft netto 103 Minuten - die Bruttozeit inklusive Werbung ist aber mit 135 Minuten veranschlagt. Das bedeutet, 32 Minuten werde ich mit mehr oder weniger sinnvollen Produktempfehlungen genervt.

Also habe ich mich entschlossen, weitere drei Wochen zu warten. Denn am 7. Dezember 2010 erscheint das Epos auf DVD in einer Vier-Disc-Edition, auch als Blu-ray. Darauf lohnt es sich zu warten, soviel steht für mich fest.

Montag, 15. November 2010

Bodenreinigung leichtgemacht mit dem Putzroboter Roomba

[Trigami-Review] Schöne neue Welt: während ich mich frühmorgens nach einer guten Tasse Kaffee und einem knackig-frischen Brötchen auf den Weg ins Büro mache, bleiben die Krümmel von dem Brötchen in der Küche liegen. Als ich am Abend wieder nach Hause zurückkehre, sind die Krümmel wie von Geisterhand verschwunden. Handelt es sich dabei um Zauberei? Kann ich mir eine Raumpflegerin leisten? Nein, ein automatischer Staubsauger hat während meiner Abwesenheit treu und zuverlässig seinen Dienst verrichtet!

 
Die Angebotspalette von Reinigungsrobotern und automatischen Saugern ist groß; ebenso groß ist die Anzahl an Anbietern. Eine riesengroße Auswahl an Staubsauger Robotern findet man bei roboSauger.com. Von allen bekannten Marken findet sich eine große Auswahl an Robotern in allen Preisklassen. Was mir an dem Shop roboSauger.com besonders gut gefällt? Die Investition in einen automatischen Saugroboter ist nicht gerade billig, daher muss für mich die Beratung und die Servicequalität an erster Stelle stehen.

roboSauger.com bietet diesbezüglich einen ganzen Strauß an kostenfreien Dienstleistungen, die insbesondere Kunden, die sich erstmals mit dieser Art von Haushaltshilfe auseinandersetzen, sehr helfen können. An erster Stelle ist die kostenlose und 24 Stunden am Tag besetzte Beratungshotline mit einem Rückrufservice zu nennen. Weiterhin bietet die Firma den Ratenkauf des Saugers an und garantiert darüber hinaus ein 30-tägiges Rückgaberecht. Das bedeutet nichts anderes als dass jeder Kauf quasi ein Testkauf ist, denn der Käufer hat somit mehr als vier Wochen Zeit, sich mit dem Sauger zu beschäftigen und ihn intensiv zu testen. Wenn dem Kunden nach der Testphase das Produkt überhaupt nicht zusagt, kann er es einfach an roboSauger.com zurück senden. 

Nicht verschweigen möchte ich ein weiteres Serviceplus: alle Roboter werden versandkostenfrei verschickt und es stehen eine Vielzahl bequemer und schneller Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. Weiterhin gibt es zwei Jahre Herstellergarantie auf alle Roboter.

Ein sehr beliebter Robotersauger ist unter anderem der Roomba 581. Dieser Helfer startet entweder auf Knopfdruck sofort oder verrichtet zur  vorprogrammierten Zeit im Haus oder der Wohnung zuverlässig seine Arbeit. Dank der gegenläufig rotierenden Bürsten, kombiniert mit der kraftvollen Saugeinheit, werden die Fußböden und Beläge mühelos gereinigt. Der Haushaltshelfer passt sich dabei automatisch an das Bodenniveau an – so ist auch ein Wechsel zwischen Parkett und Teppichen kein Problem.

Habe ich Euer Interesse geweckt? Weitere Informationen zum Produkt

Sonntag, 14. November 2010

Wie heißt der Comedian mit dem Pullunder?

"Wie heißt der Comedian mit dem Pullunder?", fragten sich mein Chef, mein Arbeitskollege und ich, als wir am Mittwoch Abend im UCI-Kino in Düsseldorf auf den Beginn von Wallstreet 2 gewartet haben.

Anlass der Frage war ein anderer Kollege, der einige Reihen unter uns Platz genommen hatte und einen modisch bedenklichen Pullunder getragen hat. Hilfe zur Beantwortung dieser wichtigen Frage nahte in Form von Google, das mir unter Verwendung der beiden Keywords "Comedian" und "Pullunder" in rasender Geschwindigkeit die korrekte Antwort geliefert hat: es handelt sich um Olaf Schubert.

Der am 7. November 1967 (herzlichen Glückwunsch nachträglich!) in Plauen geborene Schubert trägt oft einen Rauten-Pullunder, um seinen Pointen, Gags und Witzen noch mehr Nachdruck zu verleihen. Wer mehr von dem sympathischen Spaßmacher sehen möchte, wird hier fündig.

Freitag, 5. November 2010

Fotogeschenk online gestalten dank ExtraFilm

[Trigami-Review]
Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe. Weihnachten ist auch das Fest der Geschenke. Und jedes Jahr stellen sich viele Menschen die Frage: was schenke ich meinen Liebsten zum Weihnachtsfest? 

Dank ExtraFilm ist diese Frage kein Problem mehr, denn ein Fotogeschenk selbst erstellen und ein Fotogeschenk online bestellen wird bei ExtraFilm zum Kinderspiel und es macht auch noch Spaß!

Ich hatte die Gelegenheit, die Fotogeschenke des Online Fotolabors zu testen und möchte den unkomplizierten Bestellvorgang in diesem Beitrag vorstellen.


Der Bestellvorgang selbst ist wirklich kinderleicht. Nach Auswahl des gewünschten Artikels kann direkt mit der Gestaltung begonnen werden. Ich habe mich bei meiner Bestellung für ein Tischset entschieden. Vor der Bestellung habe ich aus mehreren Fotos mit dem Google - Produkt Picasa eine Collage erstellt, die als Grundlage diente.

Die Bestellung war in nicht weniger als fünf Minuten erledigt und ich bekam umgehend eine Auftragsbestätigung per E-Mail.  Nur wenige Tage nach meiner Bestellung habe ich das Fotogeschenk in den Händen gehalten und war mit dem Ergebnis zufrieden:


Die Farben sind perfekt getroffen und das Material des Tischsets macht einen sehr robusten Eindruck. Die Oberfläche lässt sich gut reinigen, wenn etwas gekleckert worden ist.

Fotogeschenke aus dem Online Fotolabor sind eine originelle Geschenkidee zu Weihnachten. Aus diesem Grund gibt es seit 13. Oktober 2010 und bis zum bis 31.Januar 2011 eine Weihnachtsaktion bei ExtraFilm mit folgenden Besonderheiten:
  • 25% Rabatt auf Fotokalender, Fotobücher, Fotogeschenke, Fotoleinwände und Fotogrusskarten bei Bestellung von mindestens zwei Stück (das heißt zwei bestellen = 25% Rabatt)
  • darüber hinaus entfallen die Versandkosten ab einem Bestellwert von 30 Euro.
Wer auch bei Facebook vertreten ist, schaut sich sicher gern die Fanpage an.

    Dienstag, 2. November 2010

    Blogparade: Du und dein Handy – Eine Liebesgeschichte?

    Auf dem LG-Blog läuft seit einigen Tagen eine Blogparade mit dem Titel "Du und Dein Handy". Und etwas zu gewinnen gibt es auch noch und zwar ein LG GT540 OPTIMUS mit Android.
     
    Zur Teilnahme an der Blogparade sind diese neun Fragen zu beantworten:
    1. Wie wichtig ist dir das Design eines Handys bei der Kaufentscheidung?
    2. Welches Feature darf einem Handy deiner Meinung nach nicht fehlen?
    3. Informierst du dich mit Foren, Blogs und Testberichten vor dem Kauf eines Handys?
    4. Schreibst du eher SMS oder E-Mails mit deinem Handy?
    5. Interessierst du dich für Apps / Games?
    6. Hast du Flatrates für Gespräche, SMS oder Internet?
    7. Surfst du mit deinem Handy im Internet?
    8. Nutzt du unterwegs Social Networking Dienste wie Facebook oder Twitter?
    9. Würdest du einen Monat ohne dein Handy auskommen?
    Die Blogparade entdet am 15.11.2010. 

    Und das sind meine Antworten:
    1. Wie wichtig ist dir das Design eines Handys bei der Kaufentscheidung?
      Mein Handy muss schon vernünftig aussehen, aber wirklich entscheidend ist das nicht für mich.
    2. Welches Feature darf einem Handy deiner Meinung nach nicht fehlen?
      Was das Handy angeht, bin ich eher anspruchslos, Das Wichtigste ist eine lange Akkulaufzeit.
    3. Informierst du dich mit Foren, Blogs und Testberichten vor dem Kauf eines Handys?
      Klar, denn Information ist alles. Ich surfe auf den einschlägigen Android-Seiten und lese die Bewertungen bei amazon.de
    4. Schreibst du eher SMS oder E-Mails mit deinem Handy?
      SMS schreibe ich so gut wie gar nicht, überwiegend sind es E-Mails.
    5. Interessierst du dich für Apps / Games?
      Klar, insbesondere Spiele spiele ich gern.
    6. Hast du Flatrates für Gespräche, SMS oder Internet?
      Ich verwende eine Datenflatrate.
    7. Surfst du mit deinem Handy im Internet?
      Ja, und zwar mehrmals täglich.
    8. Nutzt du unterwegs Social Networking Dienste wie Facebook oder Twitter?
      Ich glaube, dass ich Facebook und Twitter häufiger mobil als auf dem heimischen PC verwende :-)
    9. Würdest du einen Monat ohne dein Handy auskommen?
      Nein, das kann ich mir gar nicht vorstellen.

    Freitag, 29. Oktober 2010

    Singer Tradition 2250 Nähmaschinen zu gewinnen

    Ich habe bei Gretels Werke ein spannendes Gewinnspiel entdeckt: die Firma EXPLI veranstaltet bis zum 31.10.2010 ein großes Blogger-Gewinnspiel.

    Meistens gibt es ja bei Gewinnspielen nur einen Hauptgewinner. Expli geht aber einen anderen Weg und vergibt nicht nur einen Hauptpreis, sondern zwei! 

    Zwei Nähfreunde können sich am Ende des Gewinnspiels über eine Singer Tradition 2250 Nähmaschine im Wert von zusammen EUR 260 freuen.



    Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist denkbar einfach:
    Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie einen Blogeintrag über EXPLI und Ihre Lieblingsanleitung schreiben. In diesem Eintrag sollen insgesamt folgende 3 Links eingebaut werden:
    • 1 Link auf dieses Gewinnspiel
    • 1 Link auf www.expli.de
    • 1 Link auf die Lieblingsanleitung bei EXPLI
      veröffentlichen.
    Ich mag bei EXPLI am liebsten das Bücherregal als Hängebrücke. Das Regal ist ein echter Hingucker und ich werde die Anleitung direkt mal ausdrucken.

    Versucht doch auch Euer Glück!

    Sonntag, 24. Oktober 2010

    Fotos drucken ohne rote Augen

    [Trigami-Anzeige] Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Es hatte sich überraschend bei uns Besuch angesagt und ich wollte meiner Tante Fotos von den Kindern zeigen und als Geschenk mitgeben. Weil der Besuch aber kurzfristig angekündigt war, konnte ich die Fotos nicht bei einem Fotodienstleister bestellen - die Bilder wären einfach nicht rechtzeitig angekommen. Gut, dass es dafür den KODAK Picture Kiosk gibt!

     Denn dieser Kiosk ist ein jeder größeren Stadt vertreten und ermöglicht den einfachen Upload der Bilder per USB-Stick, Speicherkarte oder Bluetooth. Darüber hinaus kann ich mit dem KODAK Picture Kiosk das Beste aus meinen Fotos herauszuholen: dank der einfachen Gesichtsretusche kann ich Fotos optimieren und rote Augen entfernen. 

    Außerdem kann ich die Fotos mit Rahmen, Collagen, Vergrößerungen und ähnlichem aufpeppen. Zusätzlich lassen sich sogar Fotos vom Video und ansprechende Fotokalender drucken.

    Das Drucken von Fotos am KODAK Picture Kiosk lohnt sich in diesem Monat sogar doppelt. Mit der neuen Video-Schnappschussfunktion kann bis 29.10.2010 ein Tag an Europas größter Filmautobahn für Action-Fahrszenen oder eine KODAK PLAYSPORT Videokamera gewonnen werden. Details gibt es hier!

    Mittwoch, 13. Oktober 2010

    Adventskalender 2010 von Lego, Playmobil und den ???

    Jedes Jahr nach den Sommerferien fiebere ich dem September entgegen. Denn dann werden die neuen Adventskalender von Lego und Playmobil bekannt gegeben und ich kann es kaum erwarten, diese endlich zu bestellen.

    Ich gestehe, dass ich selbst als Erwachsener die Adventskalender von Playmobil gekauft habe - und selbst schon zu den Zeiten, als ich noch kinderlos war! Mich begeistern die neuen Themen jedes Jahr auf's Neue und ich kann einfach nicht widerstehen, jedes Jahr auf´s neue den Adventskalender zu kaufen. 

    Dank Liam und Luke ist es natürlich noch schöner, gemeinsam mit den Kids die Vorweihnachtszeit mit Playmobil zu genießen.

    In diesem Jahr hat Playmobil sage und schreibe drei neue Kalender auf den Markt gebracht:
    Darüber hinaus sind auch noch die Adventskalender aus den Vorjahren erhältlich - die meisten davon haben wir im Jahr des Erscheinens auch gekauft. Und seitdem Luke auch das Playmobil-kompatible Alter hat, gibt es nicht nur einen, sondern gleich zwei Kalender pro Jahr.

     

    Neben Playmobil sind in den vergangenen Jahren weitere Spielzeughersteller auf den Zug aufgesprungen und bieten Kalender zur Vorweihnachtszeit an. Insbesondere Lego lässt sich jedes Jahr etwas Neues einfallen.

    Leider gab und gibt es auch 2010 noch keinen Original Lego Star Wars Adventskalender :-(

    Der diesjährige Kalender orientiert sich thematisch an der Ritterzeit und ist auch ein Hingucker. Außerdem gibt es wie in jedem Jahr den Lego City Adventskalender.
    Wer weder mit Lego noch mit Playmobil etwas anfangen kann, dem empfehle ich folgenden Adventskalender: KOSMOS 631475 - Die drei Fragezeichen Adventskalender.

    Übrigens: vor zwei Jahren habe ich den Fehler gemacht, dass ich zu lange mit dem Kauf bzw. dem Bestellen des Adventskalenders von Playmobil gewartet habe. Und prompt ging ich leer aus - denn überall waren die Kalender ausverkauft. Meine Enttäuschung war fast größer als die meiner beiden Söhne.

    Dienstag, 12. Oktober 2010

    Gewinnspiel: iPod Touch, Shuffle, iTunes-Guthaben und vieles mehr!

    phasedrei hat ein spannendes Gewinnspiel gelauncht, bei dem vier Fragen beantwortet werden müssen. Um  einen iPod Touch der 4. Generation mit hochauflösendem Display oder einen iPod Shuffle und viele weitere Gewinne einsacken zu können, gilt folgendes:

    Ihr müsst ihr ein Blog besitzen (Tumblr, Posterous und Co. sind natürlich gerne willkommen). Dann schreibt einen Beitrag, verlinkt diesen Artikel und beantwortet die folgenden Fragen:
    1. Was war das größte Problem mit deinem PC oder Mac? Hast du es lösen können? Wenn ja, wie?
    2. Was ist dein Lieblingsprogramm für PC oder Mac und wieso würdest du es empfehlen?
    3. Welche Funktion deines PCs oder Macs möchtest du nicht mehr missen und wieso?
    4. Welches (Apple-)Produkt würdest du dir am liebsten schenken lassen?
    Das lasse ich mir nicht zweimal sagen und starte direkt durch mit der Beantwortung der Fragen:
    1. Was war das größte Problem mit deinem PC oder Mac? Hast du es lösen können? Wenn ja, wie?
      Mein PC ist permanent abgestürzt - aus für mich nicht ersichtlichen Gründen. Leider musste ich zum äußersten greifen und alles komplett neu installieren. Seitdem läuft alles wie geschmiert.
    2. Was ist dein Lieblingsprogramm für PC oder Mac und wieso würdest du es empfehlen?
      Ein klassisches Lieblingsprogramm habe ich nicht; derzeit nutze ich viele Programme in der Cloud.
    3. Welche Funktion deines PCs oder Macs möchtest du nicht mehr missen und wieso?
      Ich möchte an sich meinen PC nicht mehr missen, denn er ist mein Tor ins Internet, mein Zugang zu den Social Media und zum Bloggen.
    4. Welches (Apple-)Produkt würdest du dir am liebsten schenken lassen?
      Da muss ich nicht lange nachdenken: ein iPhone 4!
    Jetzt drücke ich mir die Daumen, dass es mit dem Gewinnspiel klappt :-)

    Donnerstag, 30. September 2010

    Blogparade: wo und wie blogge ich?

    Caschy ist zwar schon lange im Blogger-Geschäft. Aber erst jetzt veranstaltet er seine erste Blogparade zum Thema “Wie bloggst Du”. Der Hauptgewinn kann sich sehen lassen: es ist ein Sony Vaio CR31 S/L Notebook. 

    Die Aufgabenstellung lautet wie folgt:
    Da ihr ein Notebook gewinnen könnt, möchte ich von euch auf eurem Blog wissen:
    Von welchem Hersteller ist dein PC / Notebook?

    Bist du zufrieden mit deinem PC / Notebook?

    Wie sieht dein Arbeitsplatz aus (Foto)?
    Ich habe mich direkt an die Arbeit gemacht:

    Von welchem Hersteller ist dein PC / Notebook?

    Ich blogge auf einem ASUS Eee PC 1005. Das Netbook ist weiß und schlank - im Gegensatz zu mir ;-) - und kann überall mit hingenommen werden. In Verbindung mit WLAN daheim oder dem mobilen Surfstick unterwegs kann ich mir keine bessere Alternative zu einem PC vorstellen.

    Bist Du zufrieden mit deinem PC / Notebook?

    Ja, ich bin sehr zufrieden mit dem ASUS. Der Platz, den das Netbook verbraucht, ist nicht der Rede wert und wenn ich im Bett noch ein wenig surfen möchte, kommt das Netbook einfach mit.

    Wie sieht Dein Arbeitsplatz aus?

    Ich blogge am liebsten im Esszimmer bei mir daheim - aber seht selbst:




    Mittwoch, 29. September 2010

    2 Jahre mobiFlip.de – Jubiläums-Gewinnspiel mit Smartphones, Software und Zubehör

    Wie schnell doch zwei Jahre vergehen: am 1. September 2008 hat René www.mobiflip.de gestartet und blickt auf 24 erfolgreiche Monate zurück, in denen seine Seite zu einem beliebten Anlaufpunkt für alle Smartphone-Interessierten geworden ist.

    Anlässlich dieses Ehrentages wird ein Jubiläums-Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es klasse Preise zu gewinnen gibt: u.a. ein Samsung Wave, ein LG GT540 Optimus, eine KODAK PLAYSPORT Full HD-Videokamera sowie weitere wertvolle Preise.

    Die Teilnahme ist auf mehreren Wegen möglich:


    Das Gewinnspiel läuft noch bis Donnerstag, 30. September 2010 (20:00 Uhr). Viel Erfolg!

    Mein Leserbrief zum Relaunch der Financial Times Deutschland: ich bin in der FTD!

    Am vergangenen Montag ist die Financial Times Deutschland in einem neuen Design erschienen. Als ich das neue Layout erblickt habe, fühlte ich mich direkt berufen, einen - allerdings elektronischen - Leserbrief an die Wirtschaftszeitung zu schreiben.

    Und siehe da: zwei Tage später, am Mittwoch Morgen, finde ich mich an prominenter Stelle in der FTD wieder:


    Dienstag, 28. September 2010

    Hilfe nötig? gutefrage.net hilft!

    Es ist manchmal im Leben so, dass man nicht weiter weiß und Rat benötigt. Manchmal kommt es auch vor, dass man keinen Freund oder keine Freundin greifbar hat, die man fragen kann. Und manchmal ist die Frage jemandem selbst so peinlich, dass man die Frage lieber anonym im Internet stellen möchte.

    In Zusammenarbeit mit Coca-Cola Zero kann man derzeit bei gutefrage.net täglich eine Frage des Tages beantworten und dabei tolle Gewinne abgreifen:

    Zusammen mit dem Partner Coca-Cola Zero wollen wir allen Tollpatschen dieser Erde helfen und sie zu Helden der Liebe machen.
    Daher suchen wir eine Woche lang täglich Deinen persönlichen Ratschlag auf eine von uns gestellte Frage, die aus peinlichen Situationen einen nützlichen Ausweg schaffen soll.

    Zu gewinnen gibt es natürlich auch was:
    Täglich verlosen wir zusammen mit Coca-Cola Zero unter allen Antwortgebern unserer Tages-Frage einen iPod nano im Wert von je 139 €. Die gemeinsame Aktion geht bis zum 28. September - ihr habt also mit Eurer Teilnahme täglich eine gute Gewinn-Chance! Die Fragen werden übrigens immer um ca. 11:00 Uhr eingestellt.

    Also nichts wie los: Frage beantworten und mit ein bisschen Glück gewinnen!


    Und ich muss sagen, die Antworten sind wirklich sehr vielfältig und sehr einfallsreich! 

    Donnerstag, 23. September 2010

    Blogparade: iPod Nano gewinnen!

    Frank verlost im Rahmen einer Blogparade einen nagelneuen iPod nano. Die Teilnahmebedingungen lauten wie folgt:
    • einen Beitrag auf eurem Blog verfassen und auf den Beitrag verlinken
    • in eurem Beitrag beantwortet ihr, wie bei einer Blogparade üblich, die untenstehenden Fragen zum Thema MP3-Player
    • nicht zwingend erforderlich, aber ratsam um auf dem Laufenden zu bleiben: folgt mir bei Twitter und werdet Fan von m4gic.net bei Facebook
    • Teilnahmeschluss ist der 20. Oktober 2010 – 20:00 Uhr
    Nichts leichter als das! Hier meine Antworten zum Thema MP3-Player:
    1. Welche Geräte habt ihr vor eurem ersten MP3-Player zum Abspielen von Musik genutzt?Das war bei mir ein Walkmen.
    2. Wann hast du dir deinen ersten MP3-Player gekauft (wenn du bereits einen besitzt)?Das ist bei mir gut vier Jahre her.
    3. Welcher MP3-Player war dein erster MP3-Player?Ich habe als erstes einen iPod shuffle verwendet.
    4. Wie viele MP3-Player hast du bereits besessen?Insgesamt zwei.
    5. Welche Eigenschaften sind dir bei einem MP3-Player wichtig?Mir sind insbesondere einfache Bedienbarkeit und die Speicherkapazität wichtig.
    6. Welches Feature des neuen iPod Nano findest du am Besten?Mir gefällt am besten die Abmessung des iPod.

    Dienstag, 14. September 2010

    Gewinnspiel von Stereopoly - Smartphone zu gewinnen

    Bei Stereopoly wird derzeit ein LG-Smartphone verlost. Dabei handelt es sich um das LG GD 880. Doch das ist nicht alles! Dank der freundlichen Unterstützung des Preisvergleichs Preis.de werden zusätzlich zwei 50 Euro Amazon Gutscheine im Gewinnspieltopf verlost. 

    stereopoly smartphone blogpreis

    Die Aktion läuft übrigens noch bis Montag, 20.09.2010, 12 Uhr. Nach Abschluss der Blogger-Aktion werden die glücklichen Gewinner ausgelost. 

    Freitag, 10. September 2010

    Smartphone Samsung Galaxy S I9000 zu gewinnen

    Gute Gewinnspiele mit attraktiven Preisen sind selten geworden. Umso schöner, dass es auf fuerfrei.de ein klasse Gewinnspiel mit einem attraktiven Gewinn gibt.

    Finanziert und ermöglicht wird das ganze vom Handyshop Handyflash und fuerfrei.de.

    Hier die Teilnahmebedingungen, falls Ihr auch interessiert seid:
    An der Verlosung nimmt jeder User teil, der bis zum 30.09.2010 einen selbst verfassten Beitrag  auf einem Blog, einer Internetseite o.ä. über dieses Gewinnspiel schreibt und auf Handyflash.de (mit einem der folgenden Linktexte: Handyvertrag, Handy mit Vertrag, Handys mit Vertrag, Handyshop), sowie Fuerfrei.de verlinkt.

    Dienstag, 24. August 2010

    Tipps für das Einfrieren

    [Trigami-Review] Ich koche gern. Da ich innerhalb der Woche in der Kantine im Büro esse, übernehme ich oft am Wochenende das Kochen. Vor einigen Tagen habe ich eine Probepackung von Toppits erhalten. Inhalt des Pakets war neben Gefrierbeuteln und Alufolie auch Frischaltefolie.

    Toppits kenne ich seit meiner Kindheit. Damals gab es aber noch nicht  die Toppits Geschmacks Akademie! Diese Akademie hat jede Menge Tipps, wie ich meine frischen Lebensmittel länger haltbar machen kann
    CREDITS: © COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG
    Aber was ist das Besondere an Toppits und was unterscheidet es von anderen Marken? Zum einen gefällt mir die extragroße Öffnung, mit der ich die Toppits Gefrierbeutel in nullkommanichts befüllen kann. Besonders angetan war ich von der mir bis dahin unbekannten Alufolie, die dank der Kraftwaben deutlich unempfindlicher als alle anderen Produkte ist.

    Hier auch noch ein paar bewegte Bilder von der Toppits Geschmacks Akademie; hier gibt es zudem den Link zum YouTube-Kanal:



    Ein großer Spaß ist auch der Toppits-Beutel für Popcorn. In kürzester Zeit ist der leckere Mais-Snack zubereitet - probiert es aus!

    CREDITS: © COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

    Infografik: 15 Fakten über das Internet

    Seit einigen Tagen geistert diese Infografik durch Facebook, Twitter und die Blogosphäre und auch ich bin beeindruckt: 


    Dienstag, 17. August 2010

    Bequeme Schuhe, Sandalen, Clogs bei besser gehen bestellen

    [Trigami-Review] Ich bestelle gern Schuhe online. Denn ich hasse es, Samstage in Schuhgeschäften zu verbringen und Paar für Paar mühsam anzuziehen. 

    Umso erfreuter war ich, als ich erfahren habe, dass Birkenstock auch online mit einem Shop vertreten ist.  Der Shop heißt "besser gehen" und bietet eine breite Palette der bequemen und gesunden Schuhe aus dem Hause Birkenstock.  

    besser gehen vertreibt Schuhe, Stiefel, Sandalen, Clogs, Accessoires und Fußpflegeprodukte der Birkenstock Orthopädie GmbH & Co. KG. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen die Produkte der Lizenzmarken Alpro, Betula, Birki's, Footprints, Papillio und Tatami per Onlineshop

    Ich habe den neuen Shop gleich auf Herz und Nieren getestet und mir ein Paar Birkenstock Arizona (Artikel-Nummer 051701) bestellt und bin sehr zufrieden. Die Schuhe habe ich am Donnerstag Abend bestellt und konnte mich bereits zu Beginn der neuen Woche über die Lieferung freuen:


    Nicht unwichtig: besser gehen versendet innerhalb Deutschlands versandkostenfrei und bietet den kostenfreien Rückversand innerhalb von 14 Tagen an. Wer ein Kundenkonto eröffnet hat, freut sich zudem über 10% Rabatt auf jede Bestellung.

    Ritter Sport Sommer-Genuss 2010: Stracciatella

    Nicht nur, weil ich inzwischen Ritter Sport - Botschafter bin, möchte ich die neue Sommer-Genuss 2010: Stracciatella vorstellen.

    Diese Tafel Schokolade fiel mir am vergangenen Montag im LIDL-Laden meines Vertrauens ins Auge. 

    In einem großen Display-Aufsteller wurden verschiedene Sorten von Ritter Sport-Tafeln feilgeboten, die ihre Käufer gesucht haben. 

    Beim Durchwühlen der bunten Verpackungen fiel mir neben der "Weiße Vollnuss" auch die Sommer-Genuss 2010-Sorte Stracciatella ins Auge und wanderte direkt in den Einkaufskorb.

    Bevor ich das 100 Gramm-Kalorienpaket genießen konnte, verbrachte die quadratisch-praktische Kalorienbombe aber erst einmal einige Stunden im heimischen Kühlschrank, ehe ich schlemmen durfte. 

    Und ich wurde für das Warten belohnt: die Schokolade hat die gewohnte Ritter Sport-Qualität und die Füllung mit Stracciatella ist ein Traum. Ich hatte das Gefühl, dass ich eine Kugel Vanille-Eis mit Schokostückchen esse - einfach unbeschreiblich lecker! 

    Diese Tafel Schokolade wird in den nächsten Wochen noch häufiger in meinem Einkaufskorb landen.

    Freitag, 30. Juli 2010

    My Free Farm - kostenloses Onlinespiel

    [Trigami-Review] Browserspiele gewinnen immer mehr Fans. Es sind keine aufwendigen Installationsprozesse erforderlich, ich muss keinen Download von Daten veranlassen und kostenlos sind die meisten Spiele zudem auch noch. Mit MyFreeFarm gibt es jetzt ein friedliches Spiel für die ganze Familie. MyFreeFarm macht seine Spieler zu Landwirten und dabei kann jeder viel Neues über das Landleben lernen.

     
    Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Agrarökonoms und kann sich in dieser Hinsicht nach Herzenslust austoben: Felder bestellen, Tiere züchten und die Waren auf dem Markt verkaufen. Mit Fleiß, Geduld und Sorgfalt kann schon bald ein zweiter Bauernhof mit freier Anbaufläche und ausreichend Platz für Scheunen und Ställe aufgebaut werden. 

    Das Spiel macht mir Spaß und ist kurzweilig. Über die Langzeitmotivation kann ich erst in ein paar Wochen berichten.


    Die Grafik bei diesem Browsergame ist ansprechend im Comicstil gestaltet. Hier noch ein Eindruck in bewegten Bildern:


    Habe ich Euer Interesse geweckt? Mehr Eindrücke gibt es hier bei Facebook, dort könnt Ihr Fan werden. Und wer es gar nicht erwarten kann:  Jetzt zum Spiel
     
    Google Analytics Alternative